Massage mit heissen Steinen


hotstone 1

Entwickelt wurde die Massage mit heissen Steinen (die LaStone Therapie®) in Amerika von Mary Nelson.

Jedoch hatten Schamanen und Urvölker verschiedenster Nationen, seit Jahrhunderten schon Steine zu Heilzwecken verwendet

Die physikalischen Eigenschaften der Steine, wie z.B. Wärme oder Kälte zu speichern, können bei allen möglichen Beschwerden eingesetzt werden.

Ich persönlich verwende diese äusserst wohltuende Massagetechnik vor allem in Kombination zur klassischen Rückenmassage oder zur Rückentherapie. Dabei werden die Steine nicht einfach auf den Körper aufgelegt, sondern es werden Streichungen, Knetungen und Dehnungen mit Hilfe der Steine ausgeübt.

Die Wärme dringt dadurch sehr tief in die Muskulatur ein und verstärkt die Wirkung der vorhergegangenen Therapie erheblich und nachhaltig.

Die Massage mit heißen Steinen wirkt ausserdem auch ausgleichend und beruhigend auf das vegetative Nervensystem.